Alle Produkte

Unternehmen Veranstaltungen

Startseite>News>Unternehmen Veranstaltungen

Wie viel wissen Sie über Verpackungsplomben?

Zeit: 2021-12-08 Hits: 7

Wie wählt man die Versiegelungsmethode bei der Konstruktion der Maschine? In diesem Artikel lernen Sie die gängigen dynamischen Dichtungsformen in der mechanischen Konstruktion kennen. Sie sind Packungsdichtung, Gleitringdichtung, Trockengasdichtung, Labyrinthdichtung,

Öldichtung, dynamische Dichtung und Spiraldichtung. Lassen Sie uns heute zuerst gemeinsam über die Packungsdichtung sprechen!

Verpackungsdichtung

Packungsdichtungen können nach ihren strukturellen Eigenschaften in weiche Packungsdichtungen, harte Packungsdichtungen und geformte Packungsdichtungen unterteilt werden.

1) Weiche Packungsdichtung

Weiche Verpackungsart: Verpackung

Packungen werden in der Regel aus weicheren Fäden gewebt, die in den abgedichteten Hohlraum durch Streifen mit quadratischer Querschnittsfläche gefüllt werden. Die Presskraft wird von der Stopfbuchse erzeugt, um die Packung zusammenzudrücken und die Packung zu erzwingen 

auf die Dichtfläche (Welle) gepresst. An der Außenfläche und dem abgedichteten Hohlraum) wird die Radialkraft für die Dichtwirkung erzeugt und spielt somit eine abdichtende Rolle.

Anwendbare Gelegenheiten für weiche Verpackung:

Das für die Verpackung gewählte Verpackungsmaterial bestimmt die Dichtwirkung der Verpackung. Im Allgemeinen werden Packungsmaterialien durch Temperatur, Druck und pH-Wert des Arbeitsmediums sowie die Oberflächenrauhigkeit und

Die Exzentrizität der mechanischen Ausrüstung, an der die Verpackung arbeitet, und die Liniengeschwindigkeit usw. stellen ebenfalls Anforderungen an die Wahl des Verpackungsmaterials.

Graphitpackungen halten hohen Temperaturen und hohem Druck stand und sind eines der effektivsten Produkte, um das Problem der Hochtemperatur- und Hochdruckdichtung zu lösen. Korrosionsbeständigkeit, hervorragende Dichtleistung

-ance, stabile und zuverlässige Funktion.

Aramid-Packung ist eine Art hochfeste organische Faser. Die gewebte Packung ist mit Polytetrafluorethylen-Emulsion und Gleitmittel imprägniert.

Polytetrafluorethylen-Packungen werden aus reinem Polytetrafluorethylen-Dispersionsharz als Rohmaterial hergestellt, zuerst zu einer Rohfolie verarbeitet und dann zu einer Packung verdrillt, geflochten und gewebt. Es kann in Lebensmitteln, Pharmazeutika,

Papierherstellung, Chemiefaser usw. Reinheitsanforderungen sowie Ventile und Pumpen mit stark korrosiven Medien.


2. Hartpackungsdichtung

Es gibt zwei Arten von Hartpackungsdichtungen: Spaltring und Spaltring.